Reden wir einmal Klartext über Gefühle …

Wie ist das so mit Dir und Deinen Gefühlen? Wunderst Du Dich auch, dass Du soviel hassen kannst, wie Du willst und das Gefühl dennoch nicht los wirst? Der Moment, wenn Du vor Wut etwas zertrümmerst und Dich danach trotzdem nicht besser fühlst? Oder wenn Dich die Liebe wiedereinmal überrollt und dann einfach wieder verschwindet?

.

Reden wir einmal Klartext über Gefühle …

.

Gefühle sind das Wundervollste, was wir Menschen fühlen können und zugleich das Schlimmste, wovor wir Angst haben. Sie sind der Grund, warum wir am Leben sind und immer mehr von dem Adrenalin-Rausch haben wollen und zugleich auch das Hindernis, das uns am liebsten in ein finsteres Kellerloch flüchten lässt. Glücksgefühle lassen eine Stunde in Sekunden an uns vorbeirauschen und Panikattacken den Tag niemals enden.

Continue reading „Reden wir einmal Klartext über Gefühle …“

Ein paar Gedanken zum Thema Geldenergie

… ich befasse mich seit vielen Jahren mit einem Thema, das uns alle im Griff hat – mehr oder weniger.

Es ist ein Thema, das ich nicht vertiefen und keine Ratschlaege geben will, da jeder selber damit umgehen lernen darf. Viele brauchen es verzweifelt, wenige halten es eisern fest und dazwischen lebt ein Teil in Harmonie und Frieden damit. Ich moechte heute nur ein paar Denkanregungen geben, wie Du mit diesem Thema durch den Tag gehst.

Gedanken, die auch mich ein Leben lang gequaelt haben.

.

Ein paar Gedanken zum Thema …

Geld

.

Continue reading „Ein paar Gedanken zum Thema Geldenergie“

Du hast das Gute verdient – nimm es endlich an.

Vor einiger Zeit gab es ein Zitat auf diesem Blog ueber das Annehmen. Kannst Du das, was Du vom Leben bekommst schon annehmen? Oder glaubst Du immer noch, dafuer etwas zurueck geben zu muessen? Die Rede ist hier nicht nur von negativen Dingen oder Herausforderungen, sondern auch von den schoenen Dingen in Deinem Leben, denn

Du hast das Gute verdient, nimm es endlich an.

Ondit-neu

Ich habe vor ein paar Tagen alte Texte von mir durchstoebert, alte Gedanken, die ich verfasst habe in den Jahren 2000 – 2009. Einer davon war mutig genug, mir genau heute vor meine Augen zu springen und meine Aufmerksamkeit zu ergattern. Ein paar Zeilen ueber das Thema annehmen zu schreiben.

Continue reading „Du hast das Gute verdient – nimm es endlich an.“