Warum es besser ist, „besser“ von der Welt zu denken.

Die Welt ist schlecht, die Menschheit gehört weg und wir Menschen sind der größte Umweltsünder überhaupt und wider die Natur … Kennst Du Menschen, die so denken? Gehörst Du selbst zu einem Exemplar dieser Gattung? Die gute Nachricht ist, die Welt ist vollkommen in Ordnung wie sie ist. Die Schlechte ist, mit Deinem Kopf stimmt etwas nicht – besser gesagt, mit Deinem Denken über die Welt …

.

Warum es besser ist, „besser“ von der Welt zu denken.

.

Die Welt ist viel mehr, als Du mit Deinen Augen sehen kannst. Tagtäglich wirken Kräfte und Mächte im Unsichtbaren, die alles zusammenhalten. Wenn das für Dich wie esoterischer Quatsch klingt, dann überlege mal, was Gefühle sind? Die kannst sie nicht anfassen, nicht sehen und doch flippst Du vollkommen aus und knallst Dein Handy gegen die Wand, wenn die Wut über Dich herfällt. Wenn dann das Zerstörungswerk vollbracht ist, blickst Du zumeist ratlos drein und wunderst Dich, was Du da eben gewesen sein sollst. Denn „Ich war es nicht.“

Falsch liegst Du damit gar nicht …

. Continue reading „Warum es besser ist, „besser“ von der Welt zu denken.“