Stell Deinem Unterbewusstsein die richtigen Fragen

Warum ist ausgerechnet Dir das passiert? Warum passiert Dir immer dasselbe? Warum wirst Du schon wieder ausgenutzt? Warum, Warum, Warum? So lange Du Antworten auf die Frage „Warum?“ suchst, wirst Du keine Antworten auf die Frage „Was will ich?“ erhalten. Wenn Du Dein Leben wirklich verändern willst, dann solltest Du anfangen,

.

Deinem Unterbewusstsein die richtigen Fragen zu stellen

.

Continue reading „Stell Deinem Unterbewusstsein die richtigen Fragen“

Kennst Du Deine Stärken?

Wie ist das so bei Dir, wenn Du nach Deinen Stärken gefragt wirst? Kannst Du eine Antwort geben? Fallen Dir mindestens drei Stärken ein? Oder stopselst Du zwischen vielen „äh“ und „mhm“ etwas vages wie kreativ, ordentlich und emphatisch zusammen? Was hältst Du davon, wenn wir uns heute Deine Stärken einmal genauer anschauen? Ich zeige Dir, wie Du sie herausfinden kannst – zusammen mit Deinem stärksten Verbündeten, der stets an Deiner Seite ist.

.

Wie stark bist Du wirklich?

Continue reading „Kennst Du Deine Stärken?“

Update Selbstschutz 2.0

Fragst Du Dich manchmal, warum Du keinen Erfolg hast? Oder warum das Gute einen großen Bogen um Dich macht? Du glaubst, an Erfolgsblockaden und Verhinderungsprogramme aus Deiner Kindheit? Hast schon unzählige Bücher gelesen, aber nichts hat Dir geholfen?

Wie wäre es einmal mit einer ganz anderen Erklärung, die Dein Denken vielleicht in eine ganz andere Richtung lenkt.

Date doch mal Deinen Schutz ab

.

Continue reading „Update Selbstschutz 2.0“

Bist Du schon ein bedingungsloser oder noch ein falscher Geber?

Wusstest Du, dass Du auf verschiedene Arten geben kannst? Du kannst Dich selbst ausbeuten und jedem Menschen, der Dir begegnet planlos geben, während Deine Gabe und Deine Träume verkümmern. Du kannst aber auch ganz anders geben, erfüllend und für alle bereichernd …

.

Bist Du schon ein bedingungsloser oder noch ein falscher Geber?

.

Continue reading „Bist Du schon ein bedingungsloser oder noch ein falscher Geber?“

Steh zu Dir selber!

Kennst Du das auch? Du bist „eigentlich“ von einer Sache total überzeugt, wenn da nicht der oder die Bösen sind, die Dich munter davon abhalten.

  • Eigentlich bist Du Vegetarier, aber die Struktur unseres bösen Landes zwingt Dich, immer wieder mal ungesund zu essen.

  • Eigentlich bist Du konsequent, aber bei bestimmten Personen kannst Du nicht nein sagen.

  • Eigentlich bist Du …, aber da gibt es diese fiesen … deswegen musst Du immer wieder …

Wann fängst Du endlich damit an, das „eigentlich Überflüssige“ loszulassen?

.

Steh zu Dir selber und dem, was Du wirklich bist und denkst!

 

Continue reading „Steh zu Dir selber!“

Deine Welt ist in Ordnung

Wie ist das bei Dir? Ist Deine Sicht der Dinge in Ordnung, oder bestehst Du darauf, dass andere die Welt so sehen „muessen“, wie Du? Fuehlst Du Dich manchmal unsicher, wenn andere die Welt anders sehen? Vielleicht sogar bedroht? Ich kann Dich beruhigen,

.

Deine Welt ist in Ordnung

.

sichtweise

.

Folgendes Szenario.

Du hast Geschwister und ihr seid inzwischen alle erwachsen geworden. Vielleicht versteht ihr Euch nicht mehr so gut, vielleicht gab es sogar heftige Diskussionen, wie Vergangenes „abgelaufen“ ist. Meinungsverschiedenheiten haben zum Streit gefuehrt, zum Bruch und irgendwann pocht jeder darauf, genau zu wissen, wie es war und im schlimmsten Fall bezeichnet jeder den anderen als „Luegner“. Nochmal, Deine Sicht der Dinge ist vollkommen in Ordnung – auch die Deiner Geschwister. Ihr habt nur „unterschiedliches“ mit den selben Personen erlebt. Wie ist das moeglich?

Continue reading „Deine Welt ist in Ordnung“

Wie gehst Du mit Dir um?

Kennst Du das? Du hast da was verbockt und was richtig dummes gesagt. Du koenntest Dir die Haare raufen und Dich Ohrfeigen. Vielleicht tust Du es sogar? Du bist stinkwuetend auf Dich und gehst im Kopf immer wieder das Szenario durch, aergerst Dich, schaemst Dich und wuenscht es ungeschehen machen zu koennen. … ! Du beschimpfst Dich selbst und nennst Dich immer wieder einen Idioten, der es haette besser wissen muessen.

Warum gehst Du nicht ein klein wenig … netter mit Dir um?

.

Wie gehst Du mit Dir um?

.

freund-feind

.

Wenn Du wirklich wissen willst, was du den ganzen Tag zu Dir sagst, dann solltest Du Dich ein paar Tage lang beobachten und Dir selbst Notizen machen. Oh ja, ich weiß ganz genau, wie das klingt – anstrengend. Aber wie willst Du wissen, was Du zu Dir selbst den ganzen Tag sagst, wenn Du nicht anfaengst, Dich zu beobachten?

Continue reading „Wie gehst Du mit Dir um?“

Zitterst Du noch, oder Mach(s)t Du schon?

Hand auf’s Herz: Hast Du Angst vor Macht oder mach(s)t Du gern was aus Deinem Leben? Macht ist das, was jeder von uns in sich traegt, aber nur ein kleiner Bruchteil der Welt wirklich konsequent nutzt. Warum „eigentlich“?

.

Zitterst Du noch, …

.

macht

.

Die meisten Menschen wollen keine Verantwortung uebernehmen, aber ein einfaches Leben mit viel Wohlstand haben und nach Moeglichkeit nichts dafür tun muessen. Sie wollen jeglichen Luxus und „auch endlich mal im großen Pott schwimmen“, aber nicht das machen, was dafuer notwendig ist. Macht ist etwas, das uns zittern laesst, uns zeigt, wie wir wirklich sind. Schon Abraham Lincoln wußte,

„Gib einem Menschen Macht und er zeigt Dir seinen wahren Charakter.“

Vielleicht ist das der Grund warum viele Menschen das Symbol fuer unseren Tauschhandel so konsequent ablehnen und zugleich „suechtig“ danach gieren? Es ist nur ein Symbol, hinter dem Waren und Dienstleistungen stehen – des Mensch Arbeit, und doch geben wir jeden Tag oder fast jeden Tag diese Macht fuer unser Leben weg und sorgen uns, auch morgen noch machtvoll leben zu koennen.

Continue reading „Zitterst Du noch, oder Mach(s)t Du schon?“

Achte auf Deine Worte …

Was von den Worten, die Du den ganzen Tag sagst, nimmst du wahr? Alle, immer voll praensent und bei der Sache? Auch im Zorn? Voller Wut? Im Streit? Oder wird es da schon „hitzig“ und Du bereust hinterher das eine oder andere, was Du zu anderen gesagt hast? Bereust Du auch das, was Du den ganzen Tag zu Dir sagst? Oder bekommst Du es gar nicht mit … .

.

Achte auf Deine Worte …

.

schicksal

.

Wer erinnert sich noch an den Klassiker der Filmgeschichte „Das Schweigen der Laemmer“? Nein, es wird heute nicht gruselig, (obwohl ich das ja auch gerne mal mache…) sondern mir geht es um eine ganz bestimmte Szene.

Continue reading „Achte auf Deine Worte …“

sei mal kindisch…

Kinder sind mutig. Kinder kennen keine Furcht.

Kinder rennen und toben durch die Welt und stehen immer wieder auf – mit blutenden Knien.

Kinder sind die groeßten Abenteurer und Entdecker – wann hast Du aufgehoert, Kind zu sein?

.

Sei mal wieder kindisch …

.

kindisch

.

Als Kind kannten wir keine Furcht. Wir spielten im Dreck, aßen Regenwuermer und sprangen Barfuß in Kuhfladen. Wir rannten auf dem dreckigen Asphalt, waschten unsere nackten Fueße in schmutzigen Pfuetzen und hatten immer verdreckte Klamotten an. Sauberkeit oder gar Bakterien waren ein Fremdwort, selbst ins Heu vom Balken springen war eine tolle Nachmittagsbeschaeftigung. Wir entdeckten die Welt mit dem Rad und kletterten wild Abhaenge rauf.

.

Und dann, eines Tages …

Continue reading „sei mal kindisch…“