über uns

Wer bist du?

Wenn du bezweifelst, dass

  • du ein Opfer der Umstände bist,
  • dass andere für deine Gedanken und Gefühle verantwortlich sind,
  • dass Selbstwert und Bewusstsein der Schlüssel zum Glück sind,

dann bist du hier beim Onlinetraining von Gefühle verstehen lernen richtig.

.

Jetzt kaufen für 39,00  anstatt 49,99 €

.

Bei „Gefühle verstehen lernen“ geht es nicht um Kuschelrunden oder das Fühlen lernen. Es geht darum, zu verstehen, warum du fühlst, wie du dich fühlst, beispielsweise unzufrieden, enttäuscht oder wertlos.

Die Welt der Gefühle baut auf deinen Gedanken über dich auf. Ziel es ist, dir das Wissen über dein Unterbewusstsein und deine Gewohnheiten zu vermitteln, damit du die Kontrolle über deine Gedanken und Gefühle zurückerlangst.

Mit Kontrolle ist gemeint, dass du dir deiner selbst bewusst wirst und wieder lernst, dich auf die positiven und lebensbejahenden Gedanken aus der Masse in deinen Kopf zu fokussieren. Warum ist das von Vorteil? Nun ja, unser Gehirn wird tagtäglich von etwa 20.000 bis 100.000 Gedanken belagert. Je nachdem, ob wir eine positive Grundstimmung haben oder eine negative filtert es die passenden Gedanken heraus, lebensbejahende oder abwertende. Das alles geschieht ohne dein Wissen automatisch – gesteuert von deinem Unterbewusstsein. Der Schaltzentrale, die auch für deine Atmung und sonstige Körperfunktionen verantwortlich ist. Wenn du unbewusst glaubst, „enttäuscht zu werden“, ist die Erfüllung deiner Träume schwer bis unmöglich, weil dein Gehirn vom Unterbewusstsein beauftragt wird, alle Gedanken aus der Masse herauszufiltern, die zu dem abgelegten Glaubenssatz passen. Kritik fühlt sich mit diesem Glaubenssatz verletzend an und du bist versucht, laufend mehr und besser zu leisten, um endlich zufrieden zu stellen. Derweil liegt die Lösung darin, dein Unterbewusstsein neu zu Konditionen, damit es dein Gehirn neu auf positives Denken ÜBER DICH ausrichtet. Dann sucht es gezielt nach aufbauenden und wohlwollenden Gedanken, um deine Wahrnehmung über die Realität auf glücklich zu ändern.

Es ist so einfach und zugleich schwer. Denn bisher hast du dich an das angepasst, was die Welt dir gezeigt hat. Jetzt lernst, du, dass die Welt dir das zeigt, was du über dich glaubst. Die gute Nachricht ist, du denkst jeden Tag automatisch und brauchst lediglich ein wenig Konzentration dafür.

.

Bisher war der Blog wöchentlich für ein symbolisches Entgelt frei verfügbar. Aufgrund der Nachfrage nach einem gezielten Onlinetraining sind die stetig weiter wachsenden Inhalte künftig erst mach Bezahlung eines einmaligen Paketpreises zugänglich.

.

Das Onlinetraining startet zum 01.01.2019. 

Bis dahin kannst du dir den Einführungspreis sichern. 

.

Jetzt kaufen für 39,00  anstatt 49,99 €

.

  1. Dieser Onlinekurs ist anders, als jegliche Kurse, die du kennst.
  2. Du bekommst hier keinen Leitfaden, sondern bestimmst selbst, welchem Thema du dich aus den Beiträgen widmen möchtest.
  3. Alle Beiträgen bauen auf den gleichen „Basics und Grundbegriffen“ auf. Deswegen findest du sie als separate Seite, die du jederzeit oben im Menü aufrufen kannst.
  4. Im Downloadbereich findest du wichtige Helfer für deinen Alltag, eine Liste der wichtigsten Gefühle und die Matrix der Gefühle, um dir die Zusammenhänge zu erklären.
  5. Du bekommst täglich eine neutrale email-Nachricht, „Nur für heute denke ich positiv“, um daran zu erinnern, dich jeden Tag mit dir und deinem Denken über dich auseinanderzusetzen.
  6. Jeden Sonntag folgt wie üblich ein weiterer Beitrag über die Welt der Gefühle. Auf Wunsch auch Themen, die dich speziell betreffen.
  7. Neu werden zu den Artikeln Podcasts und demnächst auch Videos hinzukommen, um das Wissen in Wort, Ton und Bild zu vermitteln.
  8. Da eine Kommentarfunktion aufgrund des Datenschutzgesetzes nach wie vor bei WordPress schwierig ist, arbeite ich mit meinem Team an einer anderen Lösung.

.

Bedenke: Du bist wertvoll – egal, was andere sagen!

 

HerzLichte Grüße und willkommen in der SpielWelt – wo die Gedanken und Gefühle Zuhause sind.

Andrea

13 : 18 Hochformat
%d Bloggern gefällt das: