Die Macht deiner Träume – Preview

Der Gedanke der Woche folgt ausnahmsweise am Montag, weil ich auf Coaching Seminar war und wieder viel Input für euch wundervolle Teilnehmer mitgenommen habe. Wie wichtig es ist, an die Macht seiner Träume zu glauben und seinem Herzen zu folgen.

.

#Folge deinem Herztraum

Träume sind wundervoll. Sie nehmen uns mit an exotische Orte. Zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht und schenken uns die Verheißung auf ein außergewöhnliches Leben.

Das, was für viele ein Problem ist: Auch große Träume wollen gelebt werden.

Was bedeutet das? Wir haben uns vorletzte Woche mit Angst beschäftigt und letzte Woche mit Verantwortung. Beide Themen sind das Problem in Verbindung mit unseren Träumen. Die Angst davor und die Verantwortung dafür.

Wenn unsere Träume zu groß sind, dass wir glauben, sie nicht erreichen zu können, weisen viele die Verantwortung von sich und benutzen Ausreden. Das heißt, der Verstand sieht keine Möglichkeit in seinem begrenzten Denken und redet sie uns mit haltlosen Argumenten aus.

Ein paar gängige Beispiele sind:

  • Ich habe kein Geld.
  • Ich kann das nicht.
  • Ich bin nicht gut genug.
  • Wie soll das gehen?
  • Ich brauche erst Zertifikate und Ausbildungen.
  • Es kann nicht jeder Traum gelebt werden.
  • Ich kenne viele Menschen, die gescheitert sind.
  • Ich habe Angst davor, zu versagen, pleite zu gehen, keinen Umsatz zu haben.
  • Wie soll ich das bezahlen?

Das alles sind Ausreden vom Verstand.

Erinnere dich an die Lektionen aus dem Training: Dein Verstand kann keine Sekunde Zukunft sehen und ist vollkommen blind. Alle seine Ausreden haben die gleiche Gewichtung, wie Einreden.

Du entscheidest, was davon du ihm abkaufst.

Rede dir doch einmal Mut ein, deine Träume zu erreichen. Zum Beispiel:

  • Ich schaffe das.
  • Ich finde einen Weg, meinen Traum zu erreichen.
  • Ich kann alles lernen, was notwendig ist.
  • Ich darf in meinen Traum hineinwachsen.
  • Kein Mensch wusste am Anfang, wo das Geld herkommt, um seinen Traum zu erreichen.
  • Ich kann Menschen finden, die es geschafft haben und sie um Hilfe bitten.
  • Ich bin gut genug, um anzufangen.

Ausreden haben wir oft aus einem einzigen Grund: Unser Verstand sieht keine Möglichkeit, wie es gehen soll, weil er das heute als Maßstab heranzieht. Und heute können wir von null nicht auf Milliardenunternehmen springen. Da liegen viele einzelne Schritte dazwischen, viele angenehme und unangenehme Erfahrungen und viele Ängste, die uns auf dem Weg begegnen. Und Angst ist der Hauptgrund, warum wir unsere Träume nicht leben. Derweil ist Angst nur ein Gefühl, das entsteht, wenn wir nicht wissen, wie wir mit damit umgehen können und das wir trotzdem Gefühl durchaus in der Lage sind, zu handeln.

.

Es gibt drei Arten zu Träumen

Warum leben etwa 10 % der Menschen ein außergewöhnliches Leben? Weil etwa 10 % der Menschen außergewöhnliche Träume haben und alles tun, um diese zu erreichen. Die Träume aus ihrem Herzen.

Es gibt drei Arten zu Träumen:

1. Die kleinen Träume, die du ganz sicher erreichen kannst.

Der Verstand geht bei diesen Träumen auf Nummer sicher und bleibt in seiner Komfortzone. Die Träume bestehen aus sicheren Ereignissen, die im Umfeld erreicht wurden oder im eigenen Leben schon einmal selbst erreicht wurden. Ein bestimmtes Auto, eine bestimmte Reise, ein eigenes kleines Haus, Familie und Kinder. Einen sicheren Beruf. Diese Träume haben ihre Berechtigung, sie sichern Grundbedürfnisse und Bequemlichkeit. Sie erfordern kein Verlassen der Komfortzone oder eine Anstrengung und Entwicklung. Aber sie fördern keine Selbstverwirklichung und Wirksamkeit der Fähigkeiten und Talente, die wir mitgebracht haben. Zudem bereichern diese Ziele die Welt nicht in Form von neuen Möglichkeiten und tragen nicht zu globalen Entwicklungen als bewusste Menschheit bei. Wer sein Leben auf diesen Träumen aufbaut, baut kein Leben auf, das auf der eigenen Einzigartigkeit basiert, sondern dem Durchschnitt der fünf Menschen, die dich umgeben. Träume, die auf Komfort basieren, bringen uns als Menschheit auf dem Planten nicht weiter. Weder werden Lösungen für unsere Probleme gefunden noch Möglichkeiten entwickelt, auf eine saubere und grüne Erde hinzuarbeiten, die noch viele weitere Generationen beherbergen könnte. Träume auf der sicheren Seite basieren auf Angst Vermeidung. Den sicheren Job, das sichere Einkommen, die Sicherheit im Gewohnten.

2. Die größeren kleinen Träume, die du vielleicht erreichen kannst.

Es gibt Träume, die sich …

.

.

.

.

.


Der gesamte Artikel beinhaltet 3014 Worte

  • Wie du deinen Herzenstraum findest.
  • Drei Arten von Träume.
  • Warum du Angst vor deinen Träumen haben solltest.
  • Was es dich kostet, deine Träume NICHT zu leben.  
  • Den Artikel als Podcast.

.

Schalte den ganzen Artikel frei und

starte mit deinem Onlinetraining,

um selbst über dein Denken, Fühlen und Handeln und damit über dein Leben zu bestimmen. 

 

Der Kurs beinhaltet:

  • zahlreiche Videos,
  • Podcasts der Artikel,
  • Anleitungen,
  • Checklisten,
  • Ebook: Die Welt der Gefühle,
  • Und das Wichtigste: Eine tägliche Erinnerungsmail an deine Großartigkeit! (Mo – Sa, da Sonntag die Artikelerinnerung folgt). Rund 312 Mails pro Jahr. Kein Training nutzt, wenn du es nicht umsetzt. Und wer dabei ist, bekommt jeden Tag von mir Motivation frei Haus mit Aufgaben, Hinweisen und Inspiration, die berühren und tiefer gehen.
  • Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt verbessern, weil dein wertvolles Licht ein wertvoller Beitrag für uns alle ist. 

 

.

 

Du willst nur die tägliche Motivation um an dir zu arbeiten?

Für nur einen Euro am Tag, 365,00 € im Jahr, bekommst du deine tägliche Erinnerung an deine Großartigkeit.

 

Du bist schon im Training?

Ganzen Artikel findest du mit deinem gewohntem Passwort hier: 

.

.

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: