Denkst Du noch oder bist Du schon?

Der Verstand ist ein Wunderwerk – waeren da nicht die abertausenden Gedanken ueber alles moegliche im Kopf. Staendig saußen sie durch und lenken ab, bereiten Sorgen oder das „muessen“ in uns aus. Noch mehr tun, noch mehr bieten, noch besser sein, noch mehr, um uns von allen abzuheben … . Wusstest Du, dass genau das schon wieder ein Gedanke ist vom dunklen Reich, der das Gute von Dir abhaelt? Denn so lange Du noch mehr musst, bist Du noch nicht.

.

Denkst Du noch, oder bist Du schon?

SEIN

.

Ich merke dieses Dilemma seit ein paar Tagen wieder selber.

Immer mehr schreiben, immer laengere Artikel verfassen, um Dir lieber Leser noch mehr zu bieten, immer mehr teilen, immer mehr, mehr, mehr. Warum eigentlich? Die Laenge sagt nichts ueber die Qualitaet des Inhaltes aus? Das Wort Liebe besteht aus fuenf Buchstaben, die alles veraendern koennen – Dein ganzes Leben. Jegliches weitere Wort ist ueberfluessig, Dir die Vorzuege von einem liebevollen Leben zu erklaeren. Denn so lange du es nicht bist und einfach Liebe zulaesst, es fuehlst, kannst du hunderte Buecher lesen, sie werden Dir alle nichts bringen, außer weitere Theorie.

.

„Sei Liebe“ ist das einzige, was du an Erklaerung brauchst, um Dein Leben zu aendern.

.

Aufmerksamkeit und Reichweiten sagen nichts ueber meine Liebe aus, zu schreiben und zu malen. Sie streicheln mein Ego und geben mir im Zweifel Bestaetigung, aber sie lassen mich im Akt des Schreibens und Malens nicht mehr lieben oder weniger. Ich tue es, weil ich es liebe und es bin, weil es mir Spaß und Freude macht, mich erfuellt. Einfach Worte zu formulieren, sein, es tun, waehrend ich es tu, mit dem Text oder Bild verschmelzen, eins werden mit etwas, was ich erschaffen kann aus Freude und Liebe, das ist das Wertvolle, was erstrebenswert ist. Das SEIN im Augenblick. Reichweite, Aufmerksamkeiten, mehr … ist das, was dann automatisch folgt, damit ich noch mehr sein kann.

Alles beginnt mit dem ersten Schritt, das habe ich hier selbst auf diesen Blog schon geschrieben. Aber wenn Du jetzt denkst, dass der erste Schritt in Deinem Leben das Tun ist, mehr tun, mehr geben, mehr eiern, mehr roedeln, dann irrst Du Dich gewaltig.

.

Der erste Schritt in Deinem Leben ist es, „zu sein“, was Du sein kannst.

.

Visualisieren, Denken, Reden, Handeln kommen alle hinterher. Zuerst bist Du, was Du sein kannst. Du willst Autor sein, erfolgreich und nach Moeglichkeit Bestseller – sei es mit jeder Faser Deines Herzens. Lass Dich nicht von Reichweiten blenden und Zahlen. Erst, wenn Du es in Dir bist, dann wirst Du es auch im Außen sein. Du willst Dein Leben aendern? Eine neue Arbeit haben, Deine Ziele verwirklichen? Sei es von diesem Moment an. Sei der Mensch, der Du sein kannst – beginne jetzt. Das Außen folgt – aber erst, wenn es Dir folgen kann. Solange Du hoffst, dass das Außen voran geht und Dir zeigen muss, dass Du es schon bist, Dich bestaetigen muss, wirst Du es niemals sein. Du zweifelst noch. Erst, wenn Du den ersten Schritt machst, es bist, wirst Du es erreichen – und dieser Schritt ist das Sein. Das Gefuehl in Dir, es zu sein, es zu genießen, es zu wissen. Dann redest Du, denkst Du, handelst Du, gehst darauf im Außen zu. Du gehst in Deine Außdehnung des Seins hinein, jeden Tag mehr und mehr.

Denk immer daran. Du kannst Deinen Gedanken wie eine Karotte folgen und Dir weiterhin Angst machen lassen. Aber sobald Du Dich entscheidest, gluecklich zu sein, hoert jede Angst, jeder Zweifel, jede Sorge augenblicklich in Dir auf. Sie sind nicht fort, aber Du fuehlst Dich gluecklich – jetzt – und die Gedanken muessen Deinem Gefuehl folgen. Es geht nicht anders, als das Du Glueck fuehlst, wenn Du Dich dazu entscheidest. Probier es mit einem Laecheln, heb Deine Mundwinkel ehe sie vollkommen verstauben und sei gluecklich. Einfach so, egal was ist. Du darfst es sein, immer, jeden Augenblick Deines Lebens auch im Auge des Orkans. Es ist Dein Recht zu sein, was immer Du sein kannst, was immer Du sein moechtest.

.

Beginne zu sein und Dein Leben wird sich aendern.

.

SpielWelt-Verbundenheit-Sein

.

Dieser Blog ist zusammen mit dem WebBook SpielWelt® ein neuartiges Konzept Dein Unterbewusstsein -in dem Deine Faehigkeiten und Gaben schlummern – kennen zu lernen. Mehr Informationen auf www.spielweltv3.com

.

Vielen Dank fuer Deine Wertschaetzung

.

cropped-cropped-markenlogo-walla-spielwelt-e1411154532143.jpg

.
SpielWelt® ist eine eingetragene Marke

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s