Wie ein „Blind Date“ die Welt beeinflusst

Manche glauben, dass sie keinen Einfluss auf die Welt haben. Dass es keine Auswirkung hat, was sie heute tun, sagen oder geben. Dass es vollkommen egal ist, ob sie freundlich oder jammernd durch die Welt gehen. Ob Du es glaubst, oder nicht, Du kannst einen Menschen vor dem Tod retten durch Deine freundliche Art, ihn inspirieren, motivierend zu wachsen, oder ihn in selbigen stuerzen, seine Angst bestaetigen und seine Zweifel verstaerken.

Du beeinflusst die Welt 

BlindDate

.

Wenn Du heute zur Tuer raus gehst und einkaufst oder Fernseh schaust, dann tust Du das, weil Du Teil dieser Welt bist. Entweder, weil du das benoetigst, was andere erschaffen haben, weil Du es unbedingt haben willst und eine Erfuellung damit verbindest oder weil Du glaubst, es auch zu brauchen und es Trend ist. Du bist in diesem Fall Teil einer Auswirkung, die ohne Dich nicht moeglich waere. Du bist Teil von der Idee eines anderen, die Dein Leben beruehrt. Jetzt bist Du vermutlich kein Selbstaendiger oder Firmeninhaber, aber dennoch beeinflusst du tagtaeglich die Welt.

Jeder Mensch der Dir begegnet, wird ein Stueck von Dir erhalten. Was fuer ein Stueck ist es? Jammer? Sorge? Zweifel?Gar Angst? gibt dieses Stueck dem Menschen etwas? Oder ist es eine Last fuer andere? Macht es ihnen eine Freude, wenn sie Dein Stueck betrachten? Oder wollen sie Dein Stueck so schnell, wie moeglich wieder loswerden? Es ist nur Ein Stueck, dass Du jedem Menschen gibst. Ein Stueck, egal, wie lange Du Zeit mit ihm oder ihr verbringst – zurueck wird Eine Erinnerung bleiben die Dich zu einem wundervollen und angenehmen Menschen machen wird, oder einen Zeitgenossen, den sie meiden werden, oder vielleicht sogar beschuldigen.

.

Ein Beispiel an Hand meiner „Blind Dates – gemalte Poesie“.

andrearwalla-FußspurenLiebe-Poster-k
Blind Date Nr. 1 „Fußspuren der Liebe“ mit Hans-Joachim Günther

Vor fast vier Monaten wollte ich ein Experiment wagen mit der Verbindung von morphischen Feldern, um zu sehen, welchen Einfluss ich nehmen kann auf die Welt und auf andere Autoren. Wenn Du morphische Felder nicht kennst, dann kannst Du es auch einfach Gedankenschwingung nennen. Das selbe Phaenomen, wenn Du immer wieder an eine Person denkst und die ruft Dich kurze Zeit spaeter an. Genau das gleiche wollte ich hier ausprobieren. Ist es moeglich, gemeinsam mit einem Autor ein Werk zu erschaffen, ohne dass wir uns unterhalten oder absprechen? Ist es moeglich, ein gemeinsames Thema anzugehen und gemeinsam eine Einheit zu erschaffen? Kann ich blind ein Bild malen zu einem Text, den ich nicht kenne – nur durch Intuition? Kann ein Autor einfach einen Text schreiben zu einem Thema ohne zu wissen, was ich dazu male? Spannende fragen.

Also habe ich meine Facebookfreunde nach dichterischen Autoren durchstoebert und wurde in Hans-Joachim Günther fuendig. Er schreibt herrliche Gedichte und er freut die Welt jeden Tag und war gleich bereit sich auf das Experiment einzulassen. Unser erstes Thema war „Fußspuren der Liebe“. Naja, euphorisch ging ich an das Thema heran und zum Glueck war Hans-Joachim guter Dinge, dichten faellt ihm zu. Wir haben uns auf einen Termin zwei Sonntage drauf geeinigt. Aber was malen? Wie gehe ich es jetzt an? Das erste, was mir dazu einfiel, mein Lokbuchkalender nehmen, den Termin eintragen und Ideen dazu aufschreiben und zu skizzieren – jeden Tag, bis zum Date. Tausend fragen tauchten auf, ob es passt? Ob es harmoniert? Ob ich ueberhaupt die richtige Schwingung wahr nehme? An dem Sonntag hab ich dann mit Spannung auf den Text gewartet … und auf das erste Ergebnis. Ich hatte keine Ahnung, wie es ankam. Und zu meinem erstaunen, passte das Bild exakt zu dem Text von Hans-Joachim. Der große positive Zuspruch, der kam sorgte dafuer, dass es weiter ging mit den Blind Dates.

.

Blind-Date--MomentimAbschied-Poster-k
Blind Date Nr. 2 „Moment im Abschied“ mit Malgorzata Rosenblatt

Ich hatte Blut geleckt und fragte gleich weiter in meinen Kreisen herum. Malgorzata Rosenblatt und Heinz Flischikowski veroeffentlichen auch wundervolle Werke und spontan erklaerte sich auch Wiebke Worm gleich bereit, auch bei diesem „Experiment“ mit zu machen. Hein und Wiebke kennen fleißige Bologneser bereits, als die Freunde des Monats. 🙂 Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnte, das unser Werk so große Begeisterung ausloeste und seither Sonntags schon erwartet wird. Ich habe mir angwoehnt, das Thema dem Autor zu ueberlassen, worueber er/ sie schreiben will – nicht jeder Mensch ist empathisch und kann Schwingung ueber Entfernung wahrnehmen, so wie ich. Lieber auch mit Zeit, da manche Themen reifen muessen. Ich grenze nur zu allgemeine etwas ein, weil es sonst fuer mich auch schwer war, zu dem Zeitpunkt, dazu etwas zu malen. Abschied beispielsweise ist ein großes Thema. Bei Malgorzata wurde es der „Moment im Abschied“, Heinz schrieb ueber „Traenen der Vergebung“ und Wiebke „geliebtes Fuehlen“. Ich habe das erste Blind Date in warmen Farbtoenen gewaehlt, damit das Rot des Herzens schoen passt. Den Stil, auch mit den beiden Figuren wollte ich beibehalten, um einen Wiedererkennungswort zu erschaffen. Ich habe zu dem Zeitpunkt schon auf drei Menschen Einfluss genommen und ihnen einen Impuls gegeben, etwas zu schreiben und zu wagen, was sie ohne mich nie getan haetten. Ok, vielleicht waere irgendwann in der Menschheitsgeschichte jemand anders auf die Idee mit dem Blind Date gekommen, aber ich bezweifle das, weil jeder Mensch einzigartig ist und Faehigkeiten besitzt, die Welt zu veraendern und zu beeinflussen.

Blind-Date---TraenenVergebung-Poster-k
Blind Date Nr. 3 „Tränen der Vergebung“ mit Heinz Flischikowski

Eine Anmerkung hierbei. Beeinflussung bitte nicht mit manipulieren verwechseln! Manipulation erzwingt ein bestimmtes Ergebnis waehrend Beeinflussung leicht und freiwillig geschieht, jeder tut es den ganzen Tag. Allein durch das Lesen eines Buches und eine Rezession schreiben kannst du den Autor dazu bringen, mehr zu schreiben oder wenn du das i-tuepfelchen bist, aufzuhoeren, wenn er selber zweifelt. Du laechelst die Verkaufsdame am morgen an und kannst sie von dem schwierigen Gespraech mit dem Chef ablenken, oder Du pflaumst sie an und sie wird vielleicht ihren Job hinschmeißen, weil Du noch das fehlende Quaentchen bist. Du nimmst in dem Moment die Schwingung der Menschen wahr. Manche verhalten sich so, wie die Personen schwingen und bestaetigen ihre Zweifel. Du kannst aber auch zu dem Menschen werden, der den Zweifel ignoriert und motiviert.

.

Hier kommt Cornelia Zurawczak ins Spiel. Auf meine Frage, ob sie ein Blind Date mit mir haben will, kamen erst Zweifel auf. Sie ist kein Profi und traut sich das nicht zu, war ihre Antwort. Ihr Sohn Sascha Zurawczak schreibt seit langem verschiedene Fantasyromane und Mama Cornelia unterstuetzt ihn und gehoert zu seinem Autorenteam. Zudem hat sie dichterische Faehigkeiten in unser Wichtelgruppe entwickelt und schreibt inzwischen sehr wundervolle Texte. Ich haette jetzt ihren Zweifel bestaetigen und sagen koennen, hey klar, dann lassen wir das. Dann waere dieses Bild nie entstanden. Aber mein Gefuehl waehlt aus und sagt, diese Person schafft das, also glaube ich, dass es ganz wundervoll werden wird. Und so sage ich genau das Gegenteil, „Du schaffst das, ich glaub an Dich.“ Cornelia hat sich am naechsten Tag doch getraut und mir eine Zusage gegeben und mit ihrem „Baum des Lebens“, denn sie kann gut mit Baeumen und Natur. Also haben wir dem Baum wirklich Leben eingehaucht 🙂 und damit einen wahren Begeisterungssturm ausgeloest.

Manchmal muss man einfach etwas wagen und was kann schon passieren? Ich gebe zu, der Druck, etwas „brauchbares“ fuer die Oeffentlichkeit zu schreiben, steigt mit jedem Date. Aber darum geht es mir nicht, sondern um jeden Autor, ihn/sie zu einem Experiment einzuladen und etwas gemeinsames zu tun, was sonst nie entstanden waere. Ich denke vorher niemals, dass es scheitert. Ich habe manchmal auch Zweifle, wenn so gar kein Bild kommt, doch bisher kommt es immer und die Eingebungen werden immer klarer. Mittlerweile sammle ich nicht mehr Woche fuer Woche Eingebungen, sondern setzte mich Sonntag Vormittag mit meinem Tee hin (vielleicht liegt es an meinem Koffeeinentzug 😉 ) und Brainstorme.

Blind-Date-geliebtes-fühlen-Poster-k
Blind Date Nr. 4 „Geliebtes fuehlen“ mit Wiebke Worm

Hae? Naja, meditieren klingt heut so altbacken, aber genau so geht es. Wenn kein Bild kommt, schreibe ich Worte auf und schau, wo ich ein Gefühle bekomme und dann waechst das Bild. Und wer es nicht glaubt, fragt alle bisherigen Autoren, ich weiß nichts vorher. Ich bekomme in den meisten Faellen den Text, wenn ich sage, ich bin soweit. Und wer es vorher schicken muss, da bin ich eisern und ignoriere bekonnt. Mich reizt einfach, wie nah ich an den Text heran komme? 😉 Und so lange alle Beteiligten Spaß dabei haben, gemeinsam etwas wundervolles zu erschaffen, macht es mich gluecklich. So waechst seit 15 Wochen die kleine Idee eines Experimentes und schlaegt immer groeßere Kreise um mein kleines Lebenslicht. Niemand konnte ahnen, was es wird. Mittlerweile gibt es FineArtPrints, weil eine Freundin aus Amerika ihr Date haben wollte.

.

.

Sei Dir bewusst, Du beeinflusst die Welt und hast es in der Hand,

jeden Tag ein Stueck von Dir zu geben. Du beeinflusst Deine Familie, Deine Freunde, Nachbarn, selbst Menschen, die Du nicht siehst und nur ueber das Internet kennst. Alles, was du sagst, denkst und tust, wirkt sich auf die Entwicklung der gesamten Menschheit aus und bereichert alles Leben oder macht es finster. Niemand ist verantwortlich fuer Deine Gefuehle und der Mensch vor Dir bekommt entweder ein Stueck Zorn von Dir oder ein Stueck Hoffnung. Ein kleines Wort zur rechten Zeit und die Welt dreht sich ganz anders. Wusstest Du, dass Stephen King nur Autor ist, weil seine Frau sein Manuskript aus dem Papierkorb gerettet hat? Sie glaubte an ihn! Henry Ford wurde immer bekraeftigt weiter zumachen, von seiner Mutter. Und auch meine Mutter hat mir immer gesagt, Du machst das, Du schaffst das. Auch wenn Du nicht glaubst, dass es etwas wird, oder es nie tun wuerdest, andere erfreuen sich daran und sind damit gluecklich.

.

Achte daher in jedem Augenblick Deines Lebens darauf, dass es etwas Gutes ist, was Du der Welt gibst. Ein Laecheln, ein freundliches Wort, Hoffnung, Vertrauen, Staerke, Liebe, ?, denn Du koenntest der/die Eine sein, der/die eine Idee zur Welt bringt, auf die die Welt so lange gewartet hat und das alles positiv veraendert … .

.

Wie es weiter geht, mit dem Blind Dates folgt demnaechst. 🙂

Vielen Dank an Hans-Joachim, Malgorzata, Heinz, Wiebke und Cornelia, dass sie dabei sind 🙂

.

Im Shop findest Du sie als FineArtPrints. 

Teil II Wie ein „Blind Date“ die Welt beeinflusst.

.

SpielWelt – folge Deinem HerzLicht

.

andrearwalla-BaumdesLebens-Poster-k
Blind Date Nr. 5 „Baum des Lebens“ mit Cornelia Zurawzcak

.

 

Dieser Blog ist zusammen mit dem WebBook SpielWelt® ein neuartiges Konzept Dein Unterbewusstsein kennen zu lernen und Dein Leben zu bereichern. Mehr Informationen auf www.spielweltv3.com

.

Vielen Dank fuer Deine Wertschaetzung


.

cropped-cropped-markenlogo-walla-spielwelt-e1411154532143.jpg

SpielWelt® ist eine eingetragene Marke

 

3 thoughts on “Wie ein „Blind Date“ die Welt beeinflusst

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s