Wie Dich das Dunkle Reich verfuehrt

10.000 €, heiß und frisch aus der Presse! Nur heute zum Schnaeppchenpreis von 1 € im Angebot!

Schoenheit, ewige Schoenheit bist zum 150zigsten Lebensjahr! Nur heute zum Preis Deiner Seele!

Gesundheit, jugendliche Gesundheit fuer den Rest Deines Lebens! Nur heute zum Preis Deines Koerpers im Angebot!

Greif zu, alles nur so lange der Vorrat reicht! Morgen kann es schon zu spaet sein!

Kennst du das? Diese Versprechungen, die Dir den ganzen Tag um die Ohren gehauen werden! Superwunderheilmittel, Geldmillionen, Luxus und Beauty zum absolut unschlagbaren Sonderpreis. Heute macht es richtig Spaß zu schreiben, denn es geht darum,

Wie Dich das Dunkle Reich verfuehrt

.

€€

.

Das Dunkle Reich in uns kann sehr verlockend sein. Es vefuehrt uns zum Konsumrausch, dazu, uns selbst zu kritisieren, unsere Traeume zu verraten und am Besten ein Leben auf der Couch vor dem Fernseher zu erstreben. Es lockt uns mit Versprechungen von Schoenheit, Gesundheit, Reichtum und bindet uns mit Angst und Zweifel davor, diese wieder zu verlieren. Es ist ein komplex ausgekluegeltest System, um uns immer wieder hineinzulocken in sein Reich. Selbst wenn Du es einmal schaffst, dem Sorgenkarussell in Deinem Kopf zu entkommen, winken tausende Helfer mit der Karotte, auf denen so lustige Namen stehen, wie Sexyhackbraten, Millionaersburger oder Superschlankeintopf, …

und schon ist die Verlockung da. Ist Deine Sucht nach dieser Leckerei zu groß, bist Du wieder verloren und schon kommen Maenner mit weißen Turnschuhen (und ich meine hier die Psychodoktoren) hinter dem Gebuesch hervor gesprungen und nehmen Dich wieder mit, auf das Gedankenkarussell. Eine Infusion und ein Einlauf inklusive und der neueste Schrei im Dunklen Reich ist ein 3-D Headset mit Brille, so dass Du das ultimative Kinosurounderlebnis hast.

Gut, aber gehen wir mal davon aus, Du hast den Absprung geschafft vom Karussell und bist dem Dunkle GedankenReich in Dir entkommen. Der Tag ist einfach nur geil, die Sonne lacht und Du bist in einer positiven und euphorischen Stimmung. Du gehst beschwingt durch den Tag und dann geschieht es, einen moment nicht aufgepasst und schon hast Du eine todsichere Invention gemacht in das Geschaeft Deines Lebens und Dir ist gar nicht klar, was da eigentlich passiert ist. Das Schlimme ist, hinterher entpuppt es sich als Flop und Du bist um eine frustrierte Erfahrung reicher, dass die Welt so boese und gemein ist.

.

Wie schaffst es das Dunkle Reich, Dich wieder zu locken?

Eine Frage. Wie gehts Du einkaufen? Faellt Dein Blick auf die Angebote und bunten gelb oder rot strahlenden Angebote? Achtest Du auf Preise und rechnest? Oder erlaubst Du Dir das zu essen, was Du willst? Und es ist egal, ob Du arm oder reich bist. Jeder Mensch gibt sinnlos Geld aus, dass er fuer seine Wuensche uebrig haette. Das Reich weiß genau, welche Knoepfe es bei Dir druecken muss, damit Du funktionierst. Und das Gemeine ist, es bekommt ja Deine Gedanken den ganzen Tag mit, also hat es die beste und hauseigene Ueberwachugnssoftware schon in Dir vorinstalliert. Aber es gibt ein Entkommen, keine Sorge. Es kommt nur darauf an, diesen sinnlosen Verlockungen des Reiches auf die Spur zu kommen.

.

  • Die Angebotsmasche

Es gab ja Versuche mit Eyetracking-Brillen von Lebensmittelnherstellern, um heraus zu finden, wohin die Konsumenten als erstes schauen. Auf welche Farben, welche Hoehe, welche Verpackungen ihnen ins Auge springen. Besonders mit Kinder werden schon sehr frueh diese Manipulierungen trainiert und der Supermarkt ist natuerlich voll davon. Kommt noch jede Menge Werbung aus den Medien hinzu, bekommt Du schon zu Hause eingetrichtert, was Du kaufen sollst. Wenn Du also immer nach Angeboten greifst, obwohl Du diese gar nicht willst, dann bist Du vom Dunklen Reich manipuliert. Du konsumierst, weil Du glaubst zu brauchen.

.

  • Der knallharte Vergleich

Hand auf Herz. Vergleichst Du Dich und Deinen Besitz oft mit anderen? Dein Aussehen? Deine Figur? Bist Du neidisch auf das Leben der anderen? Auf das, was anderen so zufliegt? Versetz es Dir einen Stich, wenn andere ganz locker und ohne Angstregung ein Vermoegen verdienen, waehrend Du hart buckelst und nichts uebrig bleibt? Kannst Du goennen und Dich fuer andere freuen? Oder willst Du auch mal den ganz großen Wurf landen? Das Reich hat ganze Arbeit bei Dir geleistet, denn es braucht Dir nur ein wenig Haesslichkeit oder Neid einreden und schon tust Du alles. Du willst und brauchst und orientierst Dich immer an anderen, statt Dein Leben zu leben.

.

  • Versprechungen

Ein neues I-Pad zu Gewinnen. LottoMillionen. Eine Yacht. Luxusleben. Genauso aussehen wie Promi XY. Reich und Sexy, das kannst Du auch. Ich arbeite von Zuhause aus und verdiene ein 7-Stelliges Gehalt, das kannst du auch. Zuckt da was tief in Dir? Endlich auch keine Geldprobleme mehr? Endlich auch das Traumhaus, den Traumjob, das Traumeinkommen? Verkaufsschneeballsysteme, bei denen die oberen Bosse bei jedem Deiner Verkaeufe mitverdienen. Du bist derjenige, der diesen oberen 10000 ihr siebenstelliges Einkommen beschert. Du sollst ja auch so reich werden, wie sie. Du sollst auch alles haben koennen, Du sollst brauchen, ewig und immer brauchen. Denn das Dunkle Reich braucht Dich. Mal eine Frage. Wer von all diesen Menschen fraegt erst mal Dich, was Du den ganzen Tag machen willst? Was willst Du mit einer hohen Zahl auf Deinem Konto anfangen? Womit willst Du Deinen Lebensunterhalt verdienen? Was macht Dich gluecklich? Was willst DU der Welt geben? Du merkst, dem Dunklen Reich sind Deine Wuensche egal. Hauptsache Du konsumierst das, was andere wollen und tust das Gleiche. Damit Du auch morgen noch sicher das tust, was das Dunkle Reich will, denn einen eignen Willen haben ist eine Gefahr.

.

  • Morgen noch

Nur noch das erledigen, dann … . Nur noch eine kleine Kleinigkeit ist zu tun, dann ist es gut und dann darfst Du. Morgen schon lacht der große Gewinn, da wird alles anders. Wenn Du nur noch diese eine einzige Sache erledigst … , bis morgen, dann … . Und so wuselst Du uebermorgen noch herum, bis die Kiste lacht. Morgen bleibt morgen, und wenn erst morgen alles besser werden darf, dann ist es heute schon zu spaet. Alles in Maßen auch im Heute ist vollkommen in Ordnung und besser, als heute nichts und morgen die volle Droehnung. Das Reich redet Dir diese Dinge schoen ein, dass es morgen besser wird. Schon von klein auf, war morgen alles besser. Morgen bekommst Du, wenn Du brav bist. Morgen darfst Du, wenn du heute huebsch den Spinat aufisst. Morgen darfst Du Urlaub nehmen, wenn Du heute noch bis um Mitternacht malochst. Morgen darfst Du mal suendigen, wenn Du heute noch den Machafastentee trinkst. Muss ich fortfahren?

.

  • Mitleid

Kannst Du bei großen Kinderaugen standhaft bleiben? kannst du Deine Wuensche im Kopf behalten, wenn ein Mensch auf hoechstem Niveau jammert und Dir von seinem Elend erzaehlt? Kannst Du Deine Beduerfnisse befriedigen, wenn es anderen Schlecht geht? Kannst Du stark bleiben und zuerst mal Dich um Dich kuemmern, bis es Dir gut geht? Oder gibst Du auch noch Dein letztes Hemd, wenn die Kulleraugen zu groß sind? Es geht hier nicht um Helfen, es geht um „Helfersyndrom“. Das penetrante helfen muessen, weil es anderen ja so schlecht geht und selber auf der Strecke bleiben. Wenn Du Deine Dinge nicht regeln kannst, hast Du nichts zu geben und brauchst erst mal selber. Aber je mehr die Traenendruese von Außen kommt, umso mehr bleibst Du klein und kuemmerst Dich – um das Dunkle Reich.

.

  • Argumente

Ja, mitunter kommen Diskussionen vom Dunklen Reich. Bevorzugt, wenn Du etwas nicht mehr tun willst, was vorher so einwandfrei geklappt hat und Du so bereitwillig gemacht hast – ohne Gegenleistung versteht sich. Wenn Du ploetzlich erkennst, dass es Dir nicht gut tut und Du es nicht mehr willst, dann kommen erst mal viele Helfershelfer auf Dich zu, um Dich mit Argumenten vom Gegenteil zu ueberzeugen. Die oben genannten Varianten kommen dann in komprimierter Form nach und nach auf Dich zu, damit Du wieder die Karotte nimmst und am Strick zurueck gefuehrt werden kannst. Denkst Du jedoch genau ueber die Argumentation nach, erkennst Du schnell, dass Du nur wieder ueberzeugt werden und so funktionieren sollst, wie vorher. Wenn Du es nicht mehr willst, muss Du niemanden ueberzeugen und auch nicht argumentieren.

.

Und wenn Du auf das alle Verlockungen von Ruhm, Macht, Reichtum, ewige Jungend und Schoenheit nicht anspringst, dann kommen die Maenner mit den schwarzen Turnschuhen aus dem Gebuesch gesprungen und drohen Dir. Zur Not wollen sie Dich gewaltsam wieder an das Gedankenkarussell zerren. Wenn es soweit ist, dann lauf um Dein Leben. 🙂

Du merkst schon. Alle Verlockungen des Reiches zielen nur auf Deine Sucht und Angst ab. Deine Sucht, etwas zu brauchen oder zu wollen, oder Deine Angst vor Konsequenzen und Ereignissen. In keinster Weise geht es darum, dass Du Dich frei entfalten darfst und tun darfst, was Dich gluecklich macht. Denn fuer Dein Glueck brauchst Du nichts und niemanden.

.

Erlaube Dir, Dich gluecklich zu fuehlen und dann fuehl es einfach!

.

Bleib bei Dir und achte mal im taeglichen Leben darauf, wo Du Energie, Zeit und auch Geld verschwendest mit Dingen, die Du nicht brauchst und Dir nichts bringen. Die Du nur aus Mitleid, Werbeversprechen oder Angst gekauft hast. Investier Deine Recoursschen lieber in alles, was Dir gut tut und Dich gluecklich macht.

Sei es Dir Wert, Dich an die erste Stelle in Deinem Leben zu setzen. Dann kannst du von Deinem Glueck unendlich an andere teilen.

.

Spielweltv3-Leben2
Dein Unterbewusstsein nimmt alles wahr, was dich umgibt. Daher umgibt dich mit Schönheit und Wahrheit, um es zu beeindrucken. Mehr Zitate im Shop.

.

Dieser Blog ist zusammen mit dem WebBook SpielWelt® ein neuartiges Konzept Dein Unterbewusstsein -in dem Deine Faehigkeiten und Gaben schlummern – kennen zu lernen. Mehr Informationen auf www.spielweltv3.com

.

Vielen Dank fuer Deine Wertschaetzung

.

cropped-cropped-markenlogo-walla-spielwelt-e1411154532143.jpg

.
SpielWelt® ist eine eingetragene Marke

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s