Glaub nicht alles, was Deine Augen Dir sagen

Wie gehst Du durch Dein Leben? Offen, neugierig und bildest Dir Deine eigene Meinung? Oder glaubst Du alles, was Dir Menschen erzaehlen und Dir Deine Augen sagen? Wuerdest Du Deine Abscheu ueberwinden und ein Gespraech mit einem Bettler fuehren, nur um seine Geschichte heraus zu finden? Heraus zu finden, was Du von ihm lernen kannst?

.

Glaub nicht alles, was Deine Augen Dir sagen

Augen..

Unsere Augen sind nuetzliche Sinne. Sie lassen uns die Welt bunt und in Farbe oder fuer manche in Schwarz-Weiß sehen. Doch unsere Augen bewerten nicht, urteilen nicht und haben keine Meinung. Das, was da urteilt und meint ist Dein Kopf – genauer gesagt, Deine Vergangenheit und das, was Du ueber sie denkst.

Ich bin selber immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich Menschen sein koennen, die mir begegnen und was sich  fuer tiefgruendige Gespraeche hinter einer scheinbar abstoßenden Fassade verbergen. Wer sich auf diese Reise begiebt, der kann viel von diesen Menschen lernen ueber sich selbst und seine Denkgewohnheiten erfahren. Haeufig reicht ein erster Eindruck, um sofort eine Meinung zu faellen und die Begegnung in eine Schublade zu stecken. Das Problem ist, dass dieser Mensch dann niemals eine Chance hat, sich zu zeigen, wie er wirklich ist. Er muss Deiner Schublade entsprechen und wird sich immer so verhalten – so lange, bis Du Dich oeffnest und Deine Meinung veraenderst.

Probier es selber einmal aus. Geh schlecht gelaunt durch das Leben und schau, was Dir fuer Menschen und Gespraeche begegnen. Interessant ist in dem Zusammenhang auch, welche Themen Dir begegnen? Ich werde momentan gerade wieder mit meiner Vergangenheit konfrontiert. Das geht los mit Blogartikeln zu meinen Themen, die mir von Facebook ungefragt praesentiert werden, bis hin zu wildfremden Menschen, die mir ihre Lebensthemen erzaehlen und zu meinen Passen.

Gehe ich motiviert durch die Welt, erlebe ich lauter Wunder. Habe ich Zweifel und Bedenken treffe ich auf lauter zweifelnde Menschen, die mir ihr Leid und ihre Erfahrungen klagen. Wenn Du einmal ueber Deine Urteile ueber Menschen hinaus gelangt bist und das Außen als Spiegel Deiner Gedanken betrachtest, dann kannst Du erkennen, worüber Du den ganzen Tag nachdenkst. Du kannst erkennen, ob Du schon im Jetzt angekommen bist, oder ob Du noch mit Deiner Vergangenheit haderst und sie verurteilst. Ob es Themen gibt, die noch nicht abgeschlossen sind, Situationen, die noch nicht geloest sind. Ich bin oft erstaunt, wie sehr meiner die Geschichten von Menschen aehnlich sind und wie sie darueber denken. Vor allem erstaunt es mich, dass meine Auftraege und Gespraeche mit Kunden bzw. den Anwohnern sehr … interessante Gespraeche zu Tage foerdern.

Wenn Du immer wieder mit den selben Themen und Menschen zu tun hast, dann ist es vielleicht an der Zeit, loszulassen. Oder endlich Deine Schattenseiten anzunehmen. Wen Du mit Dir haderst, zweifelst und andere beschuldigst, verantwortlich zu sein fuer Dein Leben, gibst Du Deine Macht ueber Dein Leben ab. Du kannst diese Situation niemals aendern, weil sich der andere erst aendern muss. Und hat er es getan, begegnet Dir der naechste, der verantwortlich ist. Ich hatte heute ein interessantes Gespraech mit einer Frau, die sehr gutmuetig ist. Sie hadert mit ihrer Situation, ist aber zu gutmuetig, um Hilfe zu bitten und anderen zur Last zu fallen. Ihre Angst ist, dass sie Schuld ist an Streiterei in der Familie, wenn sie es tut. Es ist nicht nobel, im Elend zu leben, nur weil aus Gutmuetigkeit die eigenen Beduerfnisse verleugnet werden. In dem Zustand kannst Du keine Hilfe annehmen, und egal, was Dir an gutem widerfaehrt, die Angst, ausgenutzt zu werden oder Probleme zu verursachen ist groeßer. Das Thema Gutmuetigkeit begegnet mir immer wieder, weil es auch mein Lebensthema ist. Lange Zeit habe ich es mir nicht angeschaut und einen großen Bogen um diese Menschen gemacht. Heute lausche ich intensiv und hoere mir die Geschichten an, um zu lernen und ueber mich selbst heraus zu finden, wo ich immer noch zu gutmuetig bin und mehr fuer mich einstehen muesste.

.

Welche Lebensthemen hast Du? 

Wenn Dir Menschen begegnen, die Dich an Deine Vergangenheit erinnern, oder etwas, was Du nicht (mehr) erleben willst, wirst am Du Anfang vielleicht in Deine alten Muster verfallen. Wenn Dir Dein Lebensthema begegnet wirst Du vielleicht gleich Vorurteile haben und mitschimpfen. Das ist normal, Du bist es gewohnt, dass, was Dir im Grunde gut tut, abzulehnen. Du wirst mitjammern oder begeistert Ereignisse aus Deinem Leben erzaehlen, wo Du das gleiche erlebt hast. Verfall nicht ins Verurteilen, schimpf nicht mit, Du bekommst dann wieder mehr davon, worueber Du Dich aufregen kannst. Versuche offen zu bleiben und Impulsen zu lauschen, die Du im Gespraech hast und vergegenwaertige Dir, Dir begegnet gerade Deine Vergangenheit und Du kannst hier etwas aufloesen und verstehen. So lange du verurteilst, kann sich die Tuer nicht oeffnen zu Deinem Herzen. Verhalte Dich anders als sonst und lerne, genau hinzu hoeren. Lerne zwischen den Zeilen zu lauschen und bleib bei Deinem Gefuehl.

Ist Dein Gefuehl in Gegenwart dieser Menschen schlecht und eng, dann mach Dich schleunigst vom Acker, denn vor Dir steht ein Greifer vom Dunklen Reich, der Dich zurueck holen will auf das Gedankenkarussell. Fuehlt es sich gut und Du hast das Gefuehl von „Haette ich ja nie gedacht, dass solch ein Mensch hinter den Vorurteilen lauert“ dann ist es richtig und Du kannst weiter gehen.

Und wenn Du Dein Lebensthema schon abgeschlossen hast, dann hilf Diesen Menschen, die Dir begegnen, neue Sichtweisen auf ihre Themen zu bekommen. Du weißt etwas, was ihnen helfen koennte. Du hast etwas verstanden, was ihnen die Tuer zu ihrem Herzen ein Stueck weit oeffnen koennte und die Welt heller und lichter machen kann. Dieses Geschenk erhaelst Du aber nur, wenn Du ohne Vorurteile durch Dein Leben gehst und bereit bist, den Menschen dahinter wahr zu nehmen und seine Geschichte.

.

Spielweltv3-selbst
Dein Unterbewusstsein nimmt alles wahr, was dich umgibt. Daher umgibt dich mit Schönheit und Wahrheit, um es zu beeindrucken. Mehr Zitate im Shop.

 

.

Dieser Blog ist zusammen mit dem WebBook SpielWelt® ein neuartiges Konzept Dein Unterbewusstsein -in dem Deine Faehigkeiten und Gaben schlummern – kennen zu lernen. Mehr Informationen auf www.spielweltv3.com

.

Vielen Dank fuer Deine Wertschaetzung

.

cropped-cropped-markenlogo-walla-spielwelt-e1411154532143.jpg

.
SpielWelt® ist eine eingetragene Marke

 

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s