Jahreszeiten in der SpielWelt

 

Wer kennt sie nicht, Mutter Natur und ihr Kleid der Jahreszeiten. Momentan laesst sie es richtig kalt krachen in unserer realen Welt und laesst Eis und Schnee ueber die Landschaften wirbeln. Der Winter, die kalte Jahreszeit ist angekommen und die Vorfreude auf die besinnliche Zeit hat begonnen.

Doch wie verhaelt es sich in der SpielWelt mit den Jahreszeiten? Wie ist es in der Ebene der Gedanken und Gefuehle? Herrschen dort die Jahreszeiten des Sommers, Winters, Herbst und Fruehling? Eine interessante Frage, der ich heute mit einer alten Illustration auf den Grund gehen moechte. Die

Jahreszeiten in der SpielWelt

Vor vielen Jahren, bevor die Idee der SpielWelt Gestalt annahm, habe ich mich mit dem Thema Mutter Natur eingehender Befasst. Ich stelle mir bei so einem Thema immer abstrakte Fragen, um

neue Gedankengaenge zu gehen. Mutter Natur ist fuer mich eine Metapher, ein Begriff mit dem ich spielen kann. Ich kann mir ein Bild vorstellen, indem verschiedene Jahreszeiten miteinander verwoben sind. Ich kann mir einen einzigen Baum vorstellen, der alle Jahreszeiten in sich vereint. Manche seiner Aeste erbluehen, andere verlieren ihr rotbraunes Herbstlaub, andere sind voller satten gruenen Laub und ein Teil ist leer und karg. Eine Moeglichkeit Mutter Natur darzustellen. Das gleich Prinzip Funktioniert mit Landschaft.

Wuerde ich Mutter Natur in Worten wuerdigen wollen,

ist sie die lebenslustige bunte Blume, die sich im Fruehling der Welt schenkt,

im Herbst die waermende Decke, die sich ueber die Welt ausbreitet,

im Sommer eine laue Nacht, in der alle Geister der Nacht zum Tanze aufrufen

und im Winter der Schlaf des Vergessens, damit alles Leben im Fruehling bunt erwacht.

.

Viele Gedichte und Geschichten wurden ueber Mutter Natur geschrieben

spielweltv3-FineArtPrints-wortIhre Wichtigkeit und Sinnhaftigkeit ihrer Jahreszeiten, die den Kreislauf des Lebens bis in alle Zeit fortfuehrt. Eine Ganze Armee arbeitet in ihrem Dienst, die die Leinwand der Welt immer wieder neu bemalt. Doch wie wuerde Mutter Natur aussehen, wenn sie eine Person ist? Und ist ihr Zweck immer Nur der Kreislauf des Lebens durch die Jahreszeiten?

Koennte Mutter Natur eine andere Aufgabe erfuellen, wenn alles Leben seine eigene Energiequelle hat? Die Moeglichkeit in der SpielWelt bietet hier wieder eine neue Betrachtung des Themas. In einer Welt der Lebensenergie, den Lichtern, die durch die gesamte SpielWelt verlaufen und aus denen sich das Leben speist, (zumindest bis die Dunkelheit kam und es beherrschen wollte) kann Mutter Natur eine vollkommen andere Aufgabe uebernehmen.

Ich hab als Kind die Vorstellung gemocht von einer Mutter, die sich liebevoll um ihre Natur kuemmert. Eine Mutter, die ihre Jahreszeiten nicht ueber die ganze Welt gleichzeitig verteilt, sondern nur da, wo es gebraucht wird? Vielleicht Jahreszeiten, die sich nach den Gedanken richten…?

Kaelte bedeutet nicht nur Winter mit Eis und Schnee. Kaelte koennen wir auch im Herzen spueren, wenn wir negativ denken. Uns ist kalt, wenn wir negative Gedanken haben, und uns klein fuehlen. Denken wir positiv öffnet sich unser Herz und uns wird warm. Ich kann in meiner Wohnung bei aufgedrehter Heizung sitzen und frieren, nur durch mein Denken. Genauso kann ich eine Waerme im Herzen spueren, weil ich einen schoenen Gedanken gehabt habe, obwohl die Temperatur im Raum kalt ist. Ging mir heute so, eine schoene Erkenntnis und ploetzlich fließt die Energie.

Kaelte in der SpielWelt bedeutet negative Gedanken und Stimmungen. So koennen Orte vollkommen vom Eis bedeckt sein, unabhaengig von den Jahreszeiten, wie die Innere Welt, eine leere, unerforschte Eiswueste. Ihre Kaelte nutzt das Reich und lies dort unten einen Gefaengnisstaat errichten.

Wir werden aber auch sehen, dass es Orte gibt, die von Eis und Schnee ueberzogen sind, an denen es dennoch nicht kalt ist. Die Himmelswelt beispielsweise. Die Baumeister des Himmels haben vor vielen Zeitaltern aus Wasserdampf in jeglicher form ihre Wolkenwelt erschaffen. Dort gibt es Hoehen, an denen bestehen die Gebaeude aus Eiskristallen, dennoch strahlen sie keine Kaelte ab. Das Prinzip ist das selbe wie die Wasserbaumeister von Arjen nutzen. Sie gaben dem Wolken die Form, unabhaengig von Temperatur und die Materie folgte.

Der Ewige Garten auf dem Sama Amon, der Heimat der Dents ist Klimamaeßig eine milde Sommernacht. Dennoch ist fast das gesamte Plaetaeu von Eis, Schnee und Eiseskaelte umgeben um die Dents und den Garten zu schuetzen.

Natur, Jahreszeiten, Gezeiten, das alles sind Themen, die auf vielseitige Weise umgesetzt werden koennen. Und ihr merkt schon, ich habe auch mit Mutter Natur etwas geschaffen, dass im Grunde eine Faehigkeit ist. Ich habe Mutter Natur zu einem INGHROS gemacht. In der alten SpielWelt, als die Traeume noch herrschten, konnte jeder die Faehigkeiten von Mutter Natur nutzen und sich seine Jahreszeit erschaffen. Wie gesagt, in einer Welt, die von inneren Lichtadern durchzogen ist, aus dem alles Leben seine Energie speist, ist es im Grunde unwichtig. ob es regnet oder nicht. Es dient lediglich der koerperlichen Empfindung. Erst als das Reich kam, fing die Welt an, von allem abhängig zu werden und Mutter Natur hat seitdem alle Haende voll zu tun, mit ihren Jahreszeiten die Welt im Einklang zu halten.

Darf ich vorstellen

AMA EMIR

ʌːmaˈɛːmiʀ]

(=MUTTER NATUR)


Die Natur der SPIELWELT ist, wie die Zeit, ein INGHROS, die durch alle MATHEJA die Jahreszeiten verbreiten kann.

 

.

Natuerlich ist meine Mutter Natur darauf bedacht, stets ein schickes Kleid zu tragen und topgestylt durch die Jahreszeiten zu gehen. Nein, topgestylt ihre Jahreszeiten zu verbreiten. Sie ist mit allem verbunden und es fuer sie noch nicht notwendig, persoenlich an den Orten zu erscheinen. Hin und  wieder laesst sie sich in der SpielWelt noch blicken, meistens berichten Kinderaugen davon, sie gesehen zu haben. Doch stets ist sie darauf bedacht, dem Reich nicht in die Haende zu fallen. Denn haette das Reich die Kontrolle ueber ihre Macht des Fruehling, Sommer, Herbst und Winters, dann waere nicht nur die Innere Welt eine Eiswueste, sondern auch die SpielWeltebene, waehrend der Herrscher Samrat Tenemore sich eine wortwoertliche und mobile Sommerresienz erschafft  … .

Spielweltv3-MutterNatur
Illustration von 2006, Oel auf Leinen bereits verkauft.
Wir sehen uns in der digitalen, grafischen Fantasylegende SpielWelt®
Das Spiel der Macht ueber Deine Innere Welt hat laengst begonnen.
.
Hat Dir der Artikel gefallen? Dann nutze Deine Macht und unterstuetze die SpielWelt®.

spielweltv3_handweiser_paypal

 

.

cropped-cropped-markenlogo-walla-spielwelt-e1411154532143.jpg
SpielWelt® ist eine eingetragene Marke

Du hast auch etwas Wichtiges zu sagen. Tu es.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s